🎶 Jetzt geht’s los – Jetzt geht’s los 🎶 

Nun ist es endlich soweit und wir konnte die WordCamp Berlin Webseite live schalten und somit auch den Termin offizielle Ankündigen. Das WordCamp Berlin findet am 14. November 2015 statt mit einem Contributor Day am 15. November.

Unsere erste Priorität war jetzt erstmal den Termin bekannt zu geben und die Webseite als erste Anlaufstelle bereit zu stellen. Daher gibt es bis dato auch erst einen Post auf dem Blog aber mehr werden in den nächsten Tagen folgen.

Bei den Vorgesprächen für das Camp wurden wir im Team schnell einig, dass wir zwei Ziele damit verfolgen wollen:

  1. es soll mehr WordCamps im deutschsprachigen Raum geben und
  2. das Camp soll dieses Mal verstärkt die Entwickler ansprechen.

Gerade der zweite Punkt ist uns hier wichtig. Denn wir haben festgestellt, dass auf einigen WordCamps der Anteil an technischen Talks (nach unseren Vorstellungen) zu kurz kam und viele WordPress Entwickler daher fernblieben. Dies würden wir gerne ändern und kommunizieren gleich von Anbeginn, dass sich dieses Camp direkt an diese Gruppe widmet.

Wir suchen Sponsoren!

So ein WordCamp kostet ein paar Euronen und damit wir ein geniales Camp anbieten können mit netten Essen und einer tollen Location brauchen wir etwas Geld. Durch die WordPress Foundation sind ein paar Sponsoren schon mal sichergestellt, aber das heißt nicht, dass wir damit am Ende sind. Wenn du uns und damit WordPress unterstützen willst schau dir mal unsere Sponsoring Seite an und wir würden uns über deinen Beitrag freuen.

Tickets und Call for Speaker

Der Ticket Verkauf sowie der Call for Speaker sind noch nicht offiziell gestartet. Beides ist gerade im Vorbereitung und soll so bald wie möglich beginnen. Falls du einen Talk zum Thema WordPress Entwicklung (Plugin, Theme, Core, etc.) anbieten möchtest freuen wir uns sehr auf deinen Vorschlag und scheu dich nicht einen Talk für Professionals anzubieten 🙂

Neuigkeiten

Wie bleibst du jetzt am besten auf dem Laufenden? Das ist relativ einfach. Am besten richtest du dir den WordCamp Berlin Blog als Startseite in deinem Browser ein … Ok, vielleicht gibt auch andere Lösungen.

Stichwort Blog: Natürlich kannst du den RSS Feed abonnieren oder du trägst dich für den Newsletter ein. Wenn du allerdings eher auf Social Media stehst haben wir für dich auch einen Account auf Twitter, Facebook und Google+.

Somit bleibt mir nur noch eins zu sagen: Sicher dir den Termin und wir sehen uns dann im November in Berlin 😀

 

Veröffentlicht von Hans-Helge

Als studierter Informatiker arbeitet Hans-Helge gerne als freiberuflicher WordPress Entwickler und betreut neben eigenen Projekten viele andere Webseiten u.A. im ehrenamtlichen Bereich.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.