Es ist schon seit letztem Jahr bekannt, dass Nürnberg sich bemüht ein WordCamp auszurichten. Allerdings gab es im Hintergrund einige Schwierigkeiten, die den ganzen Prozess etwas aufhielten. Seit Dienstag ist nun aber die Webseite online und somit steht dem Camp nichts mehr im Wege: Es geht los!

Das WordCamp Nuremberg 2016 findet am 16. + 17. April 2016 statt. Somit könnt ihr gleich mal nach Zügen, Flügen und Spaceshuttles gucken für die An-/Abreise. Der Termin war aber im Vorfeld schon mehr oder weniger bestätigt. Schwieriger sah es allerdings mit der Location aus. Mit der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm haben die Organisatoren nun aber eine zentrale und schöne Location gefunden.

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm wird am 16. + 17. April 2016 für die WordPress Community die Pforten öffnen. (© OpenStreetMap-Mitwirkende ♥)

Da es bis April gar nicht mehr so lange hin ist sind auch am Dienstag gleich die drei wichtigsten Calls online gegangen. Die Organisatoren des WordCamp Nuremberg suchen jetzt Sponsoren, Freiwillige Helfer (Volunteers) und Speaker. Wenn ihr einen interessanten Vortrag halten wollt oder mal als Helfer dabei sein wollt (was sich wirklich lohnt – kann ich nur empfehlen!) dann könnt ihr euch auf der Webseite weitere Infos dazu holen und eure Bewerbung einreichen.

Ticketverkauf

Nun aber zum wahrscheinlich wichtigsten Thema: Wann kann man Tickets kaufen?  Der Ticketverkauf beginnt heute (21. Januar 2016) um 18:00. (Zur Ticketseite)

Ein normales Ticket wird 35€ kosten. Damit liegt der Preis im guten Mittelmaß für WordCamp Tickets. Wenn ihr allerdings noch etwas Weihnachtsgeld übrig habt, dann könnt ihr euch auch ein Community Sponsor Ticket sichern für 150€. Diese Tickets sind vor allem für die Menschen geeignet, die ihr tägliches Brot mit WordPress verdienen und dadurch der Community etwas zurück geben möchten.

Es ist zu erwähnen, dass die Orga extra Tickets für Volunteers und Speaker zurück gelegt hat. Solltet ihr überlegen euch als Volunteer / Speaker zu bewerben (und ihr bekommt den Zuschlag) müsst ihr kein Ticket kaufen, da ihr als solcher kostenfrei Zutritt bekommt.

Freitagsprogramm und Contributor Day

Für die Frühbucher unter euch. Überlegt schon am Freitag anzureisen. Denn aus erster Hand habe ich erfahren, dass am Freitagabend etwas von der Orga geplant ist. So eine kleine Welcome-Party planen inzwischen viele Camps um das Ankommen etwas zu erleichtern und sich im Vorfeld schon mal mit Freunden und Leuten aus der Community zu unterhalten.

Der Contributor Day ist ein dedizierter Tag vor oder nach einem Camp, bei dem die Community gemeinsam an WordPress arbeitet um es voranzubringen. Das ist allerdings nicht nur für Entwickler spannend, sondern jeder kann sich einbringen! Das WordCamp Nuremberg wird den Contributor Day im Anschluss des Camps ausführen. Sprich, am Montag 18. April 2016. Wenn ihr also lernen wollt wie WordPress im Hintergrund entwickelt und unterstützt wird, dann lohnt sich hier ein Blick. Jeder ist willkommen und wirklich jeder kann helfen.

 

Ich werde auf jeden Fall im April in Nürnberg sein. Ob als Teilnehmer, Speaker oder Volunteer wird sich noch zeigen, aber sicher ist: Ich bin dabei. Ihr auch? Ich würde mich freuen euch im April zu sehen.

Veröffentlicht von Hans-Helge

Als studierter Informatiker arbeitet Hans-Helge gerne als freiberuflicher WordPress Entwickler und betreut neben eigenen Projekten viele andere Webseiten u.A. im ehrenamtlichen Bereich.

Beteilige dich an der Unterhaltung

7 Kommentare

  1. Hallo Hans-Helge,

    schöner Artikel über unser WordCamp, vielen Dank. In dem Screenshot hast du aber das falsche Gebäude der Ohm erwischt. Das WordCamp findet in WiSo-Fakultät in der Bahnhofstrasse 87 statt.

    Grüße aus dem OrgaTeam WordCamp Nürnberg 2016

  2. Hallo Hans,
    ich werde es wohl nicht nach Nürnberg schaffen, da ich mir die Travelressourcen dieses Jahr ein wenig einteilen muss. Ich bin allerdings stolzer Besitzer für ein Ticket zum Wordcamp Europe in Wien!

    Bist Du eventuell auch dort?

    LG,
    David.

  3. Zwei Sachen wären evtl. noch zu erwähnen:

    1. Derzeit nehmen wir Bewerbungen für Talks entgegen, da wir im ersten Schritt Themen und nicht Personen auswählen wollen. Es ist also ein „Call for Talks“, für die der Einreichende dann eine Art Patenschaft übernimmt.

    https://nuremberg.wordcamp.org/2016/sei-dabei/call-for-talks/auswahlverfahren-vortraege/

    2. Das WordCamp findet im Rahmen bzw. am finalen Wochenende der #nueww statt. Ist evtl. für den einen oder anderen Anreisenden aufgrund der Themen ebenfalls interessant.

    http://nueww.de/

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Jan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.