Vor ein paar Wochen bin ich auf WP Talents aufmerksam geworden; ein Projekt von Pascal Birchler. Die Idee des Projekts hat mich fasziniert und ich habe es mir genauer angeschaut und wollte darüber schreiben. Dann dachte ich aber, ich lass Pascal einfach selber mal zu Wort kommen und habe ihn auf ein Interview eingeladen. Also Pascal, die Bühne gehört dir …

Stell dich doch bitte kurz vor? Wer bist du und was machst du?

Pascal Birchler arbeitet als WordPress Spezialist bei required+ in der Schweiz und ist durch seine aktive Community Arbeit sehr bekannt. (Flickr. CC 2.0 BY)

Na da stelle ich mich doch gerne kurz vor. Mein Name ist Pascal und ich habe schon seit 2006 mit WordPress zu tun. Zurzeit studiere ich Informatik und arbeite als WordPress-Entwickler bei required+. Nebenbei helfe ich bei der Organisation lokaler WordPress Meetups und auch beim WordCamp Switzerland. Das findet übrigens dieses Jahr am 19. September statt. Unbedingt kommen!

Was ist WP Talents?

WP Talents ist eine Plattform, über die man talentierte Personen und Firmen finden kann, die mit WordPress arbeiten. Talentiert heisst hier soviel wie spezialisiert, denn mit WP Talents soll man auch wirklich Spezialisten in einem Gebiet finden können.

Mehr darüber erfährt man auch durch meinen Talk am diesjährigen WordCamp Europe.

Für wen ist die Platform gemacht?

Wenn man als Firma Ausschau nach neuen Mitarbeitern sucht oder man selbst einen neuen Arbeitgeber sucht, soll WP Talents die erste Adresse sein.

Die Seite eignet sich ideal als digitale Visitenkarte. Man sieht auf einen Blick, was jemand in der grossen WordPress-Community so alles leistet. Indizien für Engagement und „Talent“ sind z.B. veröffentlichte Plugins, WordCamp-Talks oder etwa die Mitwirkung bei Stack Exchange.

Aber es gibt doch schon verschiedene Portale um Agenturen und Freelancer zu finden – Worin unterscheidet sich WP Talents denn?

Keines dieser Portale ist auf WordPress spezialisiert. Klar gibt es dort auch Agenturen oder Freelancer, die behaupten mit WordPress zu arbeiten, aber beurteilen kann man deren Fähigkeiten nicht. Bei WP Talents legt man die Karten offen auf den Tisch. Was anderes würde ich bei Open Source Software mit einer solch offenherzigen Community eigentlich auch nicht wollen.

Mit WP Talents hat Pascal Birchler eine Plattform für WordPress Spezialisten entwickelt

Ich habe gesehen, dass es auf WP Talents eine API gibt. Was hat es damit auf sich?

Das hängt wieder mit dem Open-Source-Gedanken zusammen. Der Quellcode von WP Talents ist vollständig auf GitHub – warum sollen also die Daten nicht auch anderen zur Verfügung stehen?

Über die Schnittstelle kann man alle Einträge mit sämtlichen öffentlichen Daten auslesen und für eigene Zwecke nutzen. Beispielsweise für Apps, Datenanalysen, oder weil man einfach sein Profil auf der eigenen Website einbinden möchte.

Was hast du mit WP Talents noch vor bzw. wo würdest du es gerne in naher Zukunft sehen?

Mit WP Talents habe ich noch sehr viel vor, doch für alles reicht leider die Zeit momentan nicht. Als nächstes möchte ich gerne das Projekt etwas entrümpeln und für mehr Leute zugänglich machen. Jeder, der ein WordPress.org Account hat, soll sich selbständig auf der Seite anmelden und sein Profil auf WP Talents verwalten können. Dabei soll weiterhin möglichst vieles automatisiert sein, damit der Aufwand für mich und die User klein bleibt.

Klingt natürlich recht einfach, aber im Hintergrund muss ich dafür sehr vieles komplett neu programmieren. Mal schauen, wie lange das dauern wird.


Solltest du nun interessiert sein dein Gesicht auch auf WP Talents zu sehen, so brauchst du lediglich einen WordPress.org Account und schreibst mit einer netten Nachricht dein Anliegen über das Kontakt-Formular. Leider ist dieser Prozess noch nicht automatisiert, aber ich bin sicher, dass dies in Zukunft auch noch kommen wird.

Wenn ihr mehr über Pascal erfahren möchtet, dann könnt ihr ihm auf Twitter unter @swissspidy folgen oder auch auf Google+ ist er zu finden.

Zum Schluss bleibt mir nicht viel zu sagen und bedanke mich bei Pascal für das Interview und deine Mühen mit WP Talents. Ich bin gespannt, wie sich die Seite entwickeln wird.

Veröffentlicht von Hans-Helge

Als studierter Informatiker arbeitet Hans-Helge gerne als freiberuflicher WordPress Entwickler und betreut neben eigenen Projekten viele andere Webseiten u.A. im ehrenamtlichen Bereich.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.