Der Sommerurlaub neigt sich dem Ende

 

Im Café sitzen und ein wenig bloggen, was ich echt öfters machen könnte. Denn es gibt einiges zu berichte.

Ich sitze gerade im Coffee Fellows und genieße einen Kaffee – als ob es nicht schon heiß genug wäre.

Ich bin diesem Blog noch einiges schuldig, und so probiere ich mal aus, wie es sich so mit dem Smartphone blogt. Diese Gelegenheit nutze ich mal um ein paar Infos durch zu geben, was ich so gemacht habe und was mir demnächst bevor steht.

Hochzeit Meine Schwester hat geheiratet und ich durfte, auf Wunsch der Braut, Fotos schießen. Ich konnte die Fotos leider noch nicht sichten geschweige denn bearbeiten. Zudem habe ich noch keine Antwort vom neuem Ehepaar, ob ich Fotos veröffentlichen darf. Aber wenn ja, dann bekommt ihr mal ein paar meiner Probeversuche zu sehen, wie ich mich als Hochzeitsfotograf mache.

Barcelona Ein paar meiner Urlaubstage habe ich mit zwei meiner WG Kollegen in Barcelona verbracht. Wir haben viel Kultur gesehen und uns die Sonne auf dem Bauch scheinen lassen. Barcelona ist wirklich eine schöne Stadt und hat viel mehr kulturell zu bieten als Stuttgart. Besonders die Sagrada Familia, ein Werk des Architekten Gaudis, ist wirklich beeindruckend und wunderschön. Die Kirche ist immer noch im Bau aber das was fertig ist, ist großartig.
Aber auch andere Sehenswürdigkeiten sind einen Besuch wert, wie z. B. Tibidabo oder Parc Guell.
Seit Freitag sind wir wieder in Stuttgart und ironischer weiße ist es hier heißer als in Spanien -.-

Seminare Ab Morgen geht es wieder los. Der Urlaub ist vorbei und ich starte mit zwei Seminaren bei HP. Eines wird ein Netzwerk Seminar sein, auf welches ich mich echt freuen. Das andere wird ein ITIL Seminar sein. Dafür kommt dann extra der TÜV um eine kleine Prüfung abzuhalten und danach hbem wir hoffentlich das ITIL Zertifikat. Nach den zwei Wochen fängt dann im Anschluss direkt das dritte Theoriesemester an. Bin gespannt 😉

Portraitfotos In den nächsten Wochen werde ich noch mit einer Kommilitonen ein paar Portraitfotos machen. Bin echt gespannt und freue mich ein wenig ehr Praxis zu bekommen. Die Fotos bekommt ihr dann auf jeden Fall hier zu sehen.

Soweit von mir. Es hat mir echt Spaß gemacht im Café zu bloggen. Wobei ich mir vorstellen kann, dass es mit einem Tablet noch schöner wäre. Aber das wäre eine Anschaffung die noch warten muss.

Veröffentlicht von Hans-Helge

Als studierter Informatiker arbeitet Hans-Helge gerne als freiberuflicher WordPress Entwickler und betreut neben eigenen Projekten viele andere Webseiten u.A. im ehrenamtlichen Bereich.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.