Ohrenblicke Hörbuch: Reise durch Australien (Crowdfunding-Projekt)

Letzte Woche habe ich eine Freikarte für Jens Ohrenblicke via Twitter gewonnen. Dieser tart in Berlin auf und hat einige seiner Lieder, Gedichte und Texte mit uns geteilt. Ich kenne Jens durch seinen Podcast „Ohrenblicke“ schon etwas länger und fand es daher toll ihn mal live zu sehen.

Durch seinen Podcast weiß ich natürlich, dass er auch in Australien war und dort viele tolle Eindrücke gesammelt hat und auch Ohrenblicke hat er reichlich aufgenommen. Aus diesem gesammelten Repertoire möchte er nun allerdings mehr mache und hat eine Crowdfunding Aktion gestartet mit der er Geld für ein Australien-Hörbuch sammelt.

Crowdfunding für ein Hörbuch

Jens leitet seine Crowdfunding-Aktion wie folgt ein:

Ein Jahr in Australien hat Spuren hinterlassen, die bis heute nachwirken: Jens Ohrenblicker möchte seine Reiseerinnerungen von damals als Hörbuch mit akustischen Extras wie Musik und Tonaufnahmen aus Australien auf eine Doppel-CD bringen.

Meine Meinung

Zu aller Erst: Ich habe das Projekt unterstützt und denke ihr solltet das auch tun!

Warum? 1. Weil Jens ein echt korrekte Socke ist und 2. weil er genial schreiben und auch vorlesen kann.

Durch seinen Podcast kenne ich seinen Stil schon und kann mir daher gut vorstellen wie das Hörbuch später mal aussehen sich anhören wird. Auch am letzten Live-Abend hat Jens zwei Texte, die im Hörbuch sein werden, vorgelesen und das mit mit einem Witz und einer skurrilen Art, dass man einfach nur lachen muss.

Zu guter Letzt habe ich das Projekt auch unterstützt, weil ich selber gerne in Erinnerungen schwelge und mich an mein Auslandssemester in Australien erinnere. Mit dem Hörbuch und den Texten von Jens wird das jetzt ein schönes Erlebnis.

Ich würde mich freuen, wenn ihr dem Ohrenblicker helft sein Ziel zu erreichen und dieses schöne Projekt Wirklichkeit werden lasst. Also nicht lange warten und jetzt crowdfunden!

Veröffentlicht von Hans-Helge

Als studierter Informatiker arbeitet Hans-Helge gerne als freiberuflicher WordPress Entwickler und betreut neben eigenen Projekten viele andere Webseiten u.A. im ehrenamtlichen Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.