Mercedes Museum Stuttgart

Heute ist meine Schwester und ihr Freund zu besuch gekommen und wir haben ein wenig die Stadt angeguckt. Gegen Mittag wollten wir dann in den Neckarpark und sind mit der S-Bahn in die Richtung gefahren. In den Park selber haben wir es irgendwie nicht geschafft. Dafür haben wir uns das Mercedes Museum angeguckt. 

Img_20111112_115647

Nicht nur die Architektur des Gebäudes ist klasse, sondern auch das Innenleben. Für ermäßigte €4 (normal €8) kann man sich auf 8 Stockwerken viele Mercedes Modell angucken. Von den Anfängen bis zu den Rennwagen ist alles vertreten. Man bekommt für sein Geld einen Audioguide und kann an den Autos mehrere Audiotracks anhören. Die Tracks sind idR 1min lang. Dazu kann man oft aus folgenden wählen: Grundlagen, Zeitgeschen, Technik oder für Kinder. Alles habe ich mir nicht angehört und trotzdem war ich über 2h im Museum.

Ich kann es nur empfehlen. Für max. €8 hat man einiges zu sehen und falls einem danach noch der Hunger ärgert kann man ins Restaurant im Keller einkehren.


Gefischt aus der Webschale und zwar als email

Veröffentlicht von Hans-Helge

Als studierter Informatiker arbeitet Hans-Helge gerne als freiberuflicher WordPress Entwickler und betreut neben eigenen Projekten viele andere Webseiten u.A. im ehrenamtlichen Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.