Idee: WordPress als Social Bookmark Service

Update: Aufgrund der regen Diskussion und des Interesses habe ich ein GitHub Projekt angelegt. Jeder der mitwirken / diskutieren möchte darf hier gerne vorbei schauen: obstschale/WordPress-Bookmarks

Über Jahre war ich bei Delicious angemeldet. Ein Dienst bei dem man online Lesezeichen (Bookmarks) hinterlegen konnte. Mit der sozialen Komponente wird daraus ein Social Bookmark Service. Ich habe dort alles hinterlegt, was vielleicht mal in Zukunft interessant sein könnte und entsprechend mit Schlagwörtern versehen. Nun geht der Dienst aber komische Wege. Nicht nur, dass das Design seit einiger Zeit wieder auf altem Stand ist nein auch der Service selber ist extrem instabil geworden. Das finde ich schade und nun ist es wohl an der Zeit nach einer Alternativen zu gucken.

Alternativen zu Delicious

Dass ich eine alternative zu Delicious suche hatte ich schon vor längere Zeit mal getwittert. Da wurde auch gleich Pinboard in die Runde geworfen. Ebenfalls ein Social Bookmark Dienst, der schon etwas länger auf dem Markt ist. Allerdings spricht mich die Seite nicht unbedingt an und dann noch Geld ausgeben* für eine simple Liste von Links, naja ich weiß ja nicht. Weiterlesen →

Entwickler Workflow #WCNBG – WordCamp Nuremberg Talk

Auf dem WordCamp Nuremberg 2016 habe ich einen Talk zum Theme „Entwickler Workflow: Von Anfang bis Ende“ gehalten. Dieser Talk ist an meine aktuelle Blog Serie „Entwickler Workflow“  angelehnt. Obwohl die Serie noch nicht abgeschlossen ist habe ich meine Erfahrungen dennoch schon mal als Talk verpackt und vorgestellt. Ich werde über einzelne Schritte weiterhin bloggen und noch mal in schriftlicher Form hier festhalten. In diesen Beitrag findet ihr vorab schon mal alle Links zu Tools, Produkten und Projekten, die ich im Talk abgesprochen habe.

Fall ihr meinen Talk gesehen habt würde mich über euer Feedback in den Kommentaren freuen. Ehrliche und konstruktive Kritik ist erlaubt und erwünscht 🙂

Weiterlesen →

Erklärt: Die Nummer hinter Unix Befehlen

Durch meine Arbeit als Entwickler bin ich sehr viel mit der CLI (Command Line Interface) konfrontiert. Diese Text basierte Steuerung bietet einen doch sehr viel mehr Möglichkeiten als viele Apps mit schicken Oberflächen. Ich denke den meisten Entwicklern erzähl ich hier nichts Neues. Eine Sache, die jeder Entwickler allerdings kennt und früh lernt ist: Dokumentationen lesen. Auch auf der Kommandozeile gibt es zu Befehlen Dokumentationen, sogenannte Manpages. Auch ich weiß diese Manpages sehr zu schätzen habe mich aber immer gefragt was die kuriose Nummer hinter den Befehlen zu bedeuten hat. Jetzt habe ich das mal nachgeschaut und biete euch jetzt ein bisschen Klugscheißerwissen für Entwickler.

Manpage

Wie schon erwähnt gibt es für CLI Kommandos die Handbücher oder auch Manpages. Mit einem einfachen $ man <Befehl>  kann man so ganz schnell auf jedes Handbuch zugreifen und schnell die Funktion nachgucken.

Nun habe ich mich aber schon oft gefragt, was die Nummer in Klammern hinter dem Behfelsnamen wohl bedeuten mag. Oben im Screenshot sieht man ja in der ersten Zeile den Namen des Befehles echo und dahinter sofort die Zahl 1. Weiterlesen →