Chronobiologie – So tickt die innere Uhr

Ich höre in letzte Zeit weniger Podcasts, aber einer begleitet mich durch die Wochen. Die Tonspur Forschung (iTunes) von der LudwigMaximiliansUniversität München mit Annik Rubens. Annik stellt monatlich eine aktuelle Forschung an der LMU vor.
Weiterlesen →

Mein Enkel – ein Kurzfilm über die Sprache der Jugend?

Ich habe eben einen guten Kurzfilm entdeckt. Zusammen gefasst: Drei ältere Herrschaften sprechen in der Sprache der Jugend – Was? Und das soll alles sein? Naja halt mit allen neudeutschen „Fachwörtern“. Aber schaut es euch einfach mal an.

Obwohl man alles versteht ist es dennoch komisch die „Oma“ so sprechen zu hören. Wenn ich mir vorstellen würde, dass meine Großeltern so sprechen würden, wäre ich wohl total perplex – weil man es einfach nicht gewohnt ist.

Aber egal ob man es nun gut findet oder nicht – es ist interessant zu sehen, wie sich die „deutsche“ Sprache durch das Internet entwickelt hat. Und ich wette, dass wenn wir einmal 70 sind, hat sich die Sprache wieder total verändert und für uns ist es fremd. Oder was denkt ihr?

Lebenspläne

Ich weiß ich bin nicht der einzige und ich werde bestimmt nicht der letzte sein, der mit diesem Problem zu kämpfen hat. Ich stelle mir öfters die Frage wie sehen eigentlich meine Pläne für die Zukunft aus – und ich denke so langsam sehe ich da einen Weg.

Am Sonntag hat Dan, unser Pastor, über das Thema „Den Willen Gottes erkennen“ gesprochen. Und ich habe mich auch mal gefragt, was ist eigentlich mein Lebensplan? Wohin führt mich Gott?

[Video der Predigt wird eingefügt sobald sie online ist] Weiterlesen →