Momox getestet – Über 100 Artikel verschickt

Mit meinem Umzug nach Stuttgart sind einige Dinge da Heim geblieben. Ist ja klar das man nicht alles minehmen kann. Unteranderem habe ich auch zwei volle Umzugskartons mit Büchern da gelassen.

Da ich zwischen den Jahr wieder da Heim bin, habe ich mir mal zur Aufgabe gemacht ein wenig aufzuräumen. Ich hatte bei Amazon mir schon Mal das neue Trade-In Konzept angeguckt. Dort kann man seine alten Bücher hinschicken und bekommt das Geld als Amazongutschein zurück. Im Prinzip eine tolle Sache. Aber ich habe mich dann noch ein wenig weiter um gesehen und habe mich dann doch für Momox.de entschieden.

Was ist Momox.de?

Momox ist ein Ankaufservice. Dort kann man seine Dinge an Momox verkaufen und bekommt ein wenig Geld zurück. Eine tolle Sache, wie ich finde. So kann man viel Dinge loswerden, die man nicht wegwerfen möchte. Momox nimmt sich dieser Dinge dann an und verkauft sie weiter oder, wenn es sich nicht mehr lohnt, dann recycelt Momox die Dinge. Derzeit kann man folgende Dinge an Momox verkaufen: Bücher, CDs, DVDs, Spiele, Handys und Tablets.

Ich denke es ist klar das man hier nicht die Neupreise bekommt. Momox und auch andere Dienste wie Amazon orientieren sich dabei an Listen, die für alle Produkte Ankaufpreise vorschlagen. Diese Ergeben sich ganz einfach nach Angebot und Nachfrage. Deshalb kann es auch oft vorkommen, das man für viele Dinge im Prinzip nichts mehr bekommt. Amazon nimmt das Produkt dann z.B. gar nicht an. Momox dagegen gibt einem einen symbolischen Cent und bietet damit an das Produkt für einen zurecyceln. Das finde ich sehr gut, denn 1) ich möchte das Produkt ja loswerden und 2) lieber reyceln als wegwerfen.

Der Ablauf

Das Verkaufen an Momox finde ich sehr einfach. Man kann entweder die ISBN oder EAN Nummer auf der Webseite eintippen oder man benutzt die Smartphone App (zur iPhone App; zur Android App) mit der man einfach die Barcodes scannen kann. Dann wird einem angezeigt was Momox einen dafür geben würde und kann entscheiden oft man es für den Preis hergibt oder nicht. Dann muss man das ganze nur bestätigen und kann sich den Retour Aufkleber (für DHL oder Hermes) ausdrucken und abschicken. Sehr vorbildlich: Momox übernimmt die Portokosten.

Mein Fazit

Das war mein erstes Mal, dass ich so einen Dienst in anspruch genommen habe und ich bin positiv überrascht. Ich habe über 100 Artikel verkauft. Darunter sehr viele Bücher und einige Videospiele für die ich insgesamt knapp €70 bekommen habe. Wie ihr unten seht habe ich für viel Bücher nur €0,01 bekommen aber das macht mir nicht so viel aus. Wie schon oben gesagt, ich will ja Platz machen und deshalb bin ich froh das dich Bücher recycelt werden. Ich habe heute meine vier Pakete an der Packstation abgegeben und erwarte jetzt in den nächsten Tagen mein Geld.

1) Ich hatte als Kind alle Tiger-Team. Das waren fast die einzigen Bücher, die ich gelesen hatte 😉
2) Vier Pakete für Momox
[[posterous-content:pid___0]]

Artikel Ankaufspreis  
Gesamt-Ankaufspreis:  
USA. Auf neuen Wegen durch die Neue Welt. Impressionen aus Amerika
Buch von Dieter Kronzucker
Kennzeichen Fisch. Die Christen, wer sie sind und was sie glauben
Buch von John Drane
Fussball Gott. Erlebnisberichte vom heiligen Rasen
Buch von David Kadel
O.C., California – Das offizielle Fanbuch
Buch von Monica Rizzo
Diabolus: Thriller
Buch von Dan Brown
Illuminati: Thriller
Buch von Dan Brown
Meteor
Buch von Dan Brown
Dracula. (Oxford World’s Classics)
Buch von Bram Stoker
Drachenfeuer
Buch von Wolfgang Hohlbein
HTML easy zum Mitnehmen . Webseiten einfach selber machen
Buch von Christian Wenz
Delphi für Kids
Buch von Hans-Georg Schumann
OpenOffice.org 2 easy
Buch von Günter Born
Game Programming für Kids
Buch von Hans-Georg Schumann
HTML für Kids
Buch von Robert R. Agular
Der Richter und sein Henker.
Buch von Friedrich Dürrenmatt
Uli – Auf heißer Spur [04/05]: Die Todesbrücke / Ein Zeuge wei…
Buch von Andreas Schwantge
Kleiner Kurs für Menschenfischer. Tipps für die persönliche E…
Buch von Michael Green
Bernd das Brot
Buch
Wie wir beten können
Buch von Jörg Zink
Musik-Sudoku: Das Original „Sidoku“. Band 1.
Buch von David Puertas
Small Talk / Mini-pop-up
Buch von Jan Pienkowski
Langenscheidts Taschenwörterbuch, Latein
Buch von Hermann Menge
Ein König für Deutschland: Roman
Buch von Andreas Eschbach
Brave New World: Sek II
Buch von Aldous Huxley
Das Mädchen und der Krieg. Die Geschichte einer Kindersoldatin
Buch von Sönke C. Weiss
… und komme endlich zu Hause an
Buch von Cornelia Abraham
Jesus.de – Das Web-Adressbuch
Buch von Sven Hary
Allein!. Finale für Teens
Buch von Jerry Jenkins
Ein neuer Start
Buch
In tödlicher Gefahr
Buch
Der Gegenspieler
Buch
Jesus Freaks, Andachten
Buch von dc Talk
The Little Giant Book of Optical Illusions
Buch von Keith Kay
Barry Trotter und die schamlose Parodie
Buch von Michael Gerber
Barry Trotter und die überflüssige Fortsetzung
Buch von Michael Gerber
Mumienherz, Band 1: Die Rückkehr des Seth
Buch von Thilo P. Lassak
Alles über die Kunst des Jonglierens
Buch von Dave Finnigan
Das große Diabolo-Buch: Über 100 Tricks für Anfänger und For…
Buch von Ralf Runde
Hermux Tantamoq. Das Geheimnis der verbotenen Zeit
Buch von Katharina Orgaß
Wozu braucht ein Eisbär Honig? Neue Geschichten aus der Arche
Buch von Avril Rowlands
Buch der Fakten – Fragen und Antworten
Buch von Ian Graham und Paul Sterry übersetzt von Harald Scheel
Karlsson vom Dach. Gesamtausgabe in einem Band
Buch von Astrid Lindgren
Löcher (Das Geheimnis von Green Lake)
Buch von Louis Sachar
Harry Potter und der Halbblutprinz (Band 6)
Buch von Joanne K. Rowling
Harry Potter und der Orden des Phönix (Band 5)
Buch von Joanne K. Rowling
Um Himmels willen. Der Kampf um Kaltenthal
Buch von Lisa Stocker
This Is Your Time. Warum jeder Augenblick zählt
Buch von Michael W. Smith
Der Dunkle Turm, Band 1: Schwarz
Buch von Stephen King
Die Drei Fragezeichen und das Bergmonster
Buch von Alfred Hitchcock
Ein Fall für dich und das Tiger-Team. Sammelband 02: Rate-Krimi…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Sammelbde., Bd.1: Rate-Kr…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.31, Schatzjagd am Bibe…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.32, Die Festung der Ha…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd. 33. Das verbotene Labor
Buch von Thomas Brezina
Superfälle für dich und das Tiger-Team, Der giftgrüne Skorpion
Buch von Thomas C. Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.30, Im Palast der silb…
Buch von Thomas Brezina
Ein Superfall für dich und das Tiger-Team, Bd.6, Die Gruft des …
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.11, Die Gruselgondel: …
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.12, Der Totenkopf-Helm…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.13, Lichter im Hexenmo…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.26, Der Saurier-Friedh…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.27, Geheimauftrag für…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.28, Der Geist im Klass…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.29, Das Schwert des Sa…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.21, Das Phantom auf de…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.14, Das Mumienauto: Ra…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.15, Die Krallenhand: R…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.16, Das vergessene Ver…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.17, Piraten aus dem We…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.19, Der Reiter ohne Ge…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.20, Das Geheimnis der …
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.5, An der Knochenküste
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.6, Der Fluch des Phara…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.7, Der Alptraum-Heliko…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.8, Unsichtbare Ungeheu…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.9, Der Teufels-Dampfer…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.10, Die Monster-Safari…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.22, Die Feuer speiende…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.23, Verschwörung am H…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.24, Die Nacht der Ninjas
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.25, Die Internet-Bandi…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.1, Im Donner-Tempel
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.2, Der Pferde-Polterge…
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.3, Das Geisterflugzeug
Buch von Thomas Brezina
Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Bd.4, Die Ritter-Robots
Buch von Thomas Brezina
Pflaster fürs Herz. Storys fürs Teens
Buch
Animorphs, Bd.1, Die Invasion
Buch von Katherine A. Applegate
Die drei Fragezeichen und . . ., Angriff der Computer-Viren
Buch von Alfred Hitchcock
Animorphs, Bd.6, Die Beute
Buch von Katherine A. Applegate
Animorphs, Bd.4, Die Botschaft
Buch von Katherine A. Applegate
Animorphs, Bd.2, Der Besucher
Buch von Katherine A. Applegate
Animorphs, Bd.19, Der Ausstieg
Buch von Katherine A. Applegate
Animorphs, Bd.17, Im Untergrund
Buch von Katherine A. Applegate
Animorphs, Bd.10, Der Android
Buch von Katherine A. Applegate

Gefischt aus der Webschale und zwar als email

2011 – mein Rückblick

Eiskristall

Das Jahr neigt sich dem Ende und man beginnt noch einmal das Jahr revue passieren zu lassen. Es ist viel passiert an das man gerne zurück denkt, aber genau so sind Dinge geschehen, die man lieber nicht erlebt hätte. Drei Dinge sind 2011 passiert, an dich ich mich mit einem Lächeln zurück erinner.

Im August beendete ich meinen 14-monatigen Wehrdienst und ich erinnere mich mit freude daran zurück. Viele gute Stunden durfte ich beim Bund verbringen. Wir haben zusammen gelacht; wir haben gefrohren; wir haben viele Kilometer hinter uns gebracht und sind vor Erschöpfung fast nicht ins Wochenende gekommen. Aber ich habe auch viel gelernt über unser Militär und weiß das es nicht ganz unwichtig ist, dass die BRD es hat. Und ich habe viel nette Menschen während der Zeit dort getroffen. Und auch wenn viele nicht zum Bund wollten/wollen finde ich es schade, dass die Wehrpflicht ausgesetzt wurden.

Zweitens freue ich mich immer noch bei HP mein duales Studium begonnen zu haben. Seit Oktober darf ich nun studieren und fühle mich in Stuttgart wohl. Neu Freundschaften sind entstanden und ich glaube weiß, dass wir noch eine menge Stress und auch Spaß zusammen haben werden.

Das letzte, was mir aus 2011 in Erinnerung bleibt ist der Tod meines Großvaters im März. Ich hatte ein gutes Verhältnis zu ihm und denke deshalb nicht weinend an ihn zurück, sondern ich freue mich darüber, dass ich viele gute Jahre mit ihm verbringen durfte. Am Ende sagt man immer, dass man mehr Zeit hätte verbringen können und das könnte ich auch sagen. Aber ich denke lieber an die Zeit zurück, die wir schon zusammen hatten. 

Ich danke Gott für 2011. Ich wurde echt gesegnet und bin froh mit ihm durch dieses Jahr gegangen zu sein und ich bin gespannt was er alles für mich in 2012 bereit hält.

Ich wünsche euch nun noch einen guten Rutsch ins Jahr 2012 und gebe noch die Jahreslosung für 2012 mit auf den Weg. Wir schreiben uns im neuen Jahr.

Jahreslosung 2012:
Jesus Christus spricht: 
Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.
(L) 2. Korinther 12,9

(Bild: Alone by Ondrej Pakan)

Enhanced by Zemanta

Gefischt aus der Webschale und zwar als email

Barrierefreies entwickeln mit HTML5

Seit letzten Freitag ist für uns eine Dozentin aus London eingeflogen worden, die mit uns Web Engineering macht. Fiona Knight lehrt an der Stafford, UK und macht auf uns einen kompetenten Eindruck.

Ich bin echt begeistert von dem Fach. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eher dachte, dass wir jetzt mehrere Wochen HTML(4) und CSS2 durch nehmen werden. Aber so ist es nicht. Sie kam schon mit einem HTML5 Buch, welches wir dank Studiengebühren auch noch bekommen (‚Introduching HTML5‘ auf Amazon.de), in der Hand in den Raum. Als wir sie darauf angesprochen haben meinte sie nur lässig, dass sie wahrscheinlich nur die ersten zwei Tage über HTML4 und CSS2 reden würde und dann mit HTML5 und CSS3 weiter machen würde. Denn das ist die Zukunft. So gefällt mir das 😀

Ich hab ja schon HTML/CSS Vorkenntnisse, aber ich bin überrascht wie schnell man doch alles wieder vergisst. Heute hab ich erstmal in CSS2 eine kleine Webseite gestaltet und musst fast alles nachgucken 😐 Aber dafür bin ich ja an der Uni … zum lernen.

Aber nun zum Thema. Ich habe schon damals, als ich mit HTML angefangen habe, mich mit Barrierefreien entwickeln auseinander gesetzt. Ich sage hier nicht, dass ich es perfekt könnte geschweige denn dass ich es immer anwende. Aber ich weiß auf jeden Fall wie wichtig das Thema für viele ist. Und genau das hat auch Fiona Knight angesprochen, dass man das nicht unterschätzen sollte. Denn 10% bis 20% aller Internetnutzer haben eine Behinderung.

Wie es der Zufall will habe ich oben auf G+ einen schönen Beitrag von Marco Zehe auf YouTube gefunden. Marco Zehe ist blind und arbeite seit Dezember 2007 bei Mozilla im ‚Accessibility QA‘. Er hilft als Mozilla benutzerfreundlicher zu machen. Marco hat beim MMT 28 einen Vortrag genau darüber gehalten, wie man mit ein wenig Javascript und HTML5 viel benutzerfreundliche Webseiten schreiben kann. Und das ist noch nichtmal so viel Aufwand – eigentlich muss man sich nur die neuen Tags und Attribute von HTML5 aneignen und sie benutzen, dann hat man schon viel getan. 

Eine Sache noch bevor es zu Video geht. Am Ende des Videos gibt es noch eine kleine Fragerunden und es wurde die Frage gestellt, ob Firmen dazu verpflichtet sind Barrierefreie Webseiten zu bieten. Die Antwort hat mich etwas überrascht, denn obwohl wir ja im modernen Deutschland leben mit vielen Regeln und Pflichten, gibt es sowas nur für Bundeswebseiten, nämlich die BITV (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung 2.0). Aber diese gibt halt nur für Bundeswebseiten und nicht für Landes-, Kommunen- oder Privatfirmenwebseiten. Und das liegt leider am Lobbyismus. Schade – denn es wir vielen Mensch dadurch viel schwerer gemacht.


Gefischt aus der Webschale und zwar als email

Fotoshooting mit Lukas

Letzten Sonntag war ich mit Lukas, einem Kommilitonen, in Stuttgart um Fotos für ihn zu machen. Ich habe meine Kamera eingepackt und einen Blitz und habe mich ein wenig mit dem Blitzen auseinander gesetzt. Leider nicht so intensiv wie ich eigentlich wollte.

Lukas hat mich angefragt, ob ich nicht ein paar Fotos von ihm machen könnte, da er gerne Fotos von sich haben würde. So eine Chance lass ich mir natürlich nicht angehen. Wir haben uns also verabredet und wollten ein paar Fotos für ihn machen und dann wollte ich eigentlich ein wenig entfesseltes Blitzen üben. Aber daraus ist leider nichts geworden. Die billig Funksender aus China wollen irgendwie nicht mehr 🙁 

Kann man jetzt auch nichts machen – so habe ich halt „nur“ die Kamera und einen Blitz eingepackt und hab trotzdem mit Blitz fotografiert. Ich bin wieder einmal total begeistert was man alles mit einem Blitz rausholen kann. Hoffentlich war das nicht das letzte mal 😉

Wir haben viele Fotos gemacht und hatten viel Spaß. Zum krönenden Abschluss hat mir dann noch der nette Rabe in den Nacken geschissen. Naja zum Glück nicht auf die Kamera 🙂 Aber ein bisschen Schwund ist immer. Der warme Glühwein danach hat das dann wieder wett gemacht.


Gefischt aus der Webschale und zwar als email

BytePac Gewinner Nr.3

Ist ist entschieden. Gestern wurden die Gewinner des BytePac Contest bekannt gegeben. „Leider“ bin ich nur 3. geworden.

Ich freue mich, dass 3 BytePacs und dass dazugehörige Kit bekomme, aber ich finde es etwas schade, dass die anderen nur gewonnen haben, weil die Skritpe benutzt haben. 

OK, das klingt jetz vielleicht wie etwas jämmerlich und neidisch, aber ganz erhlich schaut euch doch mal die anderen Fotos an, die sind doch nicht wirklich besser als meins 😉

Aber wie auch immer. Ich freue mich und Danke jedem der mir geholfen hat.

Link zu den Gewinnerbildern


Gefischt aus der Webschale und zwar als email